Fotos: Michael Schöberl

World Baseball Classic Qualifier 2022: Spanien holt den ersten Sieg

Auftakt beim WBCQ: Favorisierte Spanier müssen für das 5:4 gegen Südafrika überraschend hart arbeiten. Auch ein Regensburger war beim Premierenspiel im Einsatz.

Der erste Homerun wurde schon Stunden vor der eigentlichen Eröffnungsfeier des Qualifikationsturnier für die World Baseball Classic 2023 bejubelt. Der in Barcelona geborene Justin Connell jagte den Ball über den Zaun der Armin-Wolf-Arena zur Führung für Spanien. Es schien alles bereit für einen Flamenco der Favoriten im Regensburger Ballpark, der sich im Festkleid des World Baseball Classic von seiner schönsten Seite präsentiert.

Die Südafrikaner, denen ziemlich eindeutig die Sympathien der meisten Zuschauer, gehörten hatten aber ganz und gar nicht vor, sich einfach so schwindlig tanzen zu lassen. Der Underdog kämpfte um seine Chance und spätestens im siebten Inning hatten die Südafrikaner auch allen Grund, an sich zu glauben.

In der oberen Hälfte des Innings holte sich die zumindest laut Ranking schwächste Mannschaft des Turnier den Ausgleich gegen die selbstbewussten Spanier. Die schlugen aber postwendend zurück. Mit drei Runs holte sich Spanien die Führung zurück.

Begleitet wurde das ohnehin schon spannende Inning von einer Reihe zumindest sehr enger Entscheidungen der Umpire. Das sorgte für eine Premiere im Regensburger Stadion: erstmals kam offiziell der Videobeweis zum Einsatz. Das alles änderte aber nichts an der vermeintlich klaren 5:2-Führung des Favoriten.

Südafrika wollte aber noch immer nicht klein beigeben. Im neunten Inning brachten sie den früheren Astros- und Blue-Jays-Pitcher Rhiner Cruz noch einmal zum Wanken. Aber der Spanier fiel nicht. Mehr als zwei Runs waren nicht mehr drin. Die Partie war entschieden, ohne dass Spanien noch einmal zum Schlag musste.

Daniel Mendelsohn im Einsatz (Foto: Schöberl)

Damit war auch die Niederlage für den ersten Regensburger besiegelt, der beim WBCQ als Spieler im Einsatz war. Der im südafrikanischen Pietermaritzburg geborene Daniel Mendelsohn hat nicht nur eine Legionäre-Historie als Spieler, sondern lebt auch in Regensburg. Bei seinem Heimspiel lieferte Pitcher Mendelsohn im Trikot Südafrikas eine starke Leistung ab.

Vom 16. – 21. September 2022 fand in Regensburg zum zweiten Mal das Qualifikationsturnier zur World Baseball Classic – der offiziellen Baseball-Weltmeisterschaft – statt. 6 Teams kämpften um den Einzug in die Finalrunde. Alle Informationen zum Event haben wir für Euch auf einer eigenen Seite zusammengefasst.

Quicklinks

Follow us