Armin-Wolf-Baseball-Arena Regensburg

Ballpark

Deutschlands einzigartiges Baseball-Stadion

Das Regensburger Baseballstadion, die Armin-Wolf-Baseball-Arena ist seit 1998 Spielstätte der Guggenberger Legionäre. Als offiziell anerkanntes Bayerisches Landesleistungszentrum Baseball und Bundesstützpunkt Süd beherbergt das Stadion im Stadtosten von Regensburg auch die Auswahlteams des bayerischen Verbandes und der Jugend-Nationalmannschaft.

Nach einer Bauzeit von zehn Monaten und einer Bausumme von 1 Million Euro wurde die Armin-Wolf-Baseball-Arena am 21. Juli 1998 feierlich im Rahmen des B-Europapokals der Pokalsieger eröffnet, den die Guggenberger Legionäre im Anschluss auch gewinnen konnten. Seither werden in dem größten Baseballstadion Deutschlands neben den Bundesliga-Partien der Guggenberger Legionäre regelmäßig auch nationale und internationale Wettkämpfe ausgetragen.

2009 war das Regensburger Stadion auch Spielstätte der Baseball-WM-Vorrunde mit 38.000 Besuchern an vier Tagen. Das Gruppenspiel Deutschland gegen die USA sahen 9.600 Zuschauer.

2012 folgte das nächste Großereignis in der Armin-Wolf-Baseball-Arena, der World Baseball Classic Qualifier. Neben Deutschland waren Großbritannien, Kanada und Tschechien an dem Qualifikationsturnier beteiligt, Kanada konnte sich als Sieger für die World Baseball Classic im März 2013 qualifizieren.

2014 war die Baseball-Welt erneut zu Gast in Regensburg. Im Rahmen der Baseball-Europa-Meisterschaft fand in der Armin-Wolf-Baseball-Arena eine der beiden Vorrundengruppen statt. Neben Deutschland waren Europameister Italien sowie Belgien, Frankreich, Großbritannien und Schweden am Start.

Im April 2016 wurde schließlich direkt neben der Armin-Wolf-Arena der Neubau des Regensburger Sportinternats für 30 Athleten mit Trainingshalle, Verwaltungstrakt und Gastronomie (Beach House Regensburg) eröffnet. Zusammen mit dem Bau des angegliederten zweiten Baseballfelds verschlangen die Baumaßnahmen 7,5 Millionen Euro.

Die Armin-Wolf-Arena ist aber nicht nur Sportstätte, sondern auch Eventlocation, Open Air-Kino sowie Austragungsort von kulturellen Veranstaltungen wie das Regensburger Weihnachtssingen.

Der Besuch unterliegt den Bestimmungen der Verordnung der Stadt Regensburg für die Durchführung von Veranstaltungen in Regensburger Sportanlagen. Ein Verstoß gegen diese Bestimmungen und Regeln oder inakzeptables Verhalten, das geeignet ist Schäden, eine Belästigung oder eine Verletzung anderer zu verursachen, berechtigt, Besucher des Veranstaltungsorts zu verweisen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Eintritt zu verweigern, sollte ein Besucher eine der Bestimmungen und Regeln des Veranstaltungsorts oder des Veranstaltungspartners nicht einhalten. Es kann vorkommen, dass vom Sicherheitspersonal Durchsuchungen durchgeführt werden, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für persönliche Gegenstände.

Besucher erklären sich damit einverstanden, dass sie als Teil des Publikums filmisch und akustisch aufgenommen werden. Besucher willigen ohne Vergütung durch den Veranstalter darin ein, im Rahmen der Veranstaltung Bildaufnahmen des Besuchers zu erstellen, zu vervielfältigen, zu senden oder senden zu lassen sowie audiovisuellen Medien zu benutzen. Diese Einwilligung erfolgt zeitlich und räumlich unbegrenzt.

Der Besuch erfolgt auf eigene Gefahr. Wir haften dem Grunde nach für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer vertragswesentlichen Verpflichtung. Unsere Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist dabei auf den Umfang vorhersehbarer Schäden begrenzt. Alle sonstigen Schadensersatzansprüche, aus welchem Rechtsgrund auch immer – insbesondere aufgrund von Vertragsverletzungen, aufgrund der Verletzung der geistigen Urheberrechte Dritter sowie aufgrund von Delikten -, sind ausgeschlossen. Wir haften nicht für Folgeschäden, insbesondere wegen entgangenen Gewinns oder immaterieller Verluste. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten sinngemäß auch zugunsten unserer Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Veranstaltungspartner.

 

 

Adresse, Anfahrt und Parkmöglichkeit

Per Auto

Folgen Sie der Beschilderung „Parkplatz Baseball-Stadion“. Von dort ist der kürzeste Weg zum Einlass. Achtung, unter der Stadionadresse Donaustaufer Straße 258, 93055 Regensburg gibt es während Veranstaltungen keine Parkmöglichkeit.

Per Zug/Bus

Die Haltestelle „Baseball-Stadion“ der Bus-Linie 5 befindet sich direkt vor der Armin-Wolf-Arena. 

 

Unsere Spielfelder

Armin-Wolf-Arena (Map)

Tickaroo Field of Dreams (Map)

Platz 3 (Map)

Softballplatz (Map)

Platz 1 (Map)

Riverfront (Map)

Vom 16. – 21. September 2022 fand in Regensburg zum zweiten Mal das Qualifikationsturnier zur World Baseball Classic – der offiziellen Baseball-Weltmeisterschaft – statt. 6 Teams kämpften um den Einzug in die Finalrunde. Alle Informationen zum Event haben wir für Euch auf einer eigenen Seite zusammengefasst.

Quicklinks

Follow us