Fr. 21.06.2024 / 19:00

Legionäre Logo

vs. Mainz Athletics

Mi. 05.06.2024 / 19: 00 vs. Eagles Praha

Vergangene Saison flitzte Marcel Mariette noch im Legionäre-Trikot über die Bases. Diese Saison trug er die Farben des nächsten Gegners Mannheim, legt aktuell aber eine Baseball-Pause ein. (Foto: Michael Schöberl)

Vertraute Gesichter und unbekannte Größen

Feiertagsbaseball: Bei den Heimspielen der Guggenberger Legionäre gegen die Mannheim Tornados stehen auch beim Gegner ein paar Regensburger auf dem Feld.

Es ist ein in mehrfacher Hinsicht ganz spezieller Doppel-Spieltag in der Baseball-Bundesliga. Zum einen sind die Legionäre diesmal aufgrund des Feiertages ausnahmsweise mitten in der Woche im Einsatz. Zum anderen werden diesmal auch im Gäste-Dugout eine ganze Reihe bekannter Gesichter zu sehen sein.

Die Tornados haben vor der Saison gleich ein ganzes Legionäre-Paket zur Verstärkung nach Mannheim geholt. Tom Adler (Pitcher), Anderson Zambrano (Allrounder) und Andrius Stravinskas (Pitcher) haben sich unter der Regie von Martin Brunner und Alejandro Sanchez bereits auf Bundesliganiveau entwickelt. Bekanntester Regensburger Neuzugang für Mannheim war allerdings Marcel Mariette, der in vergangenen Saison bereits regelmäßig sehr gute Leistungen für die Legionäre in der Bundesliga zeigte. Marriette wird allerdings in Regensburg. Er hat seit kurzem zugunsten seines Medizinstudiums eine Baseball-Pause eingelegt.

Siegesserie fortsetzen

Bei den Gastgebern hat bei den Spielen am Mittwoch ab 19 Uhr und am Donnerstag um 14 Uhr wieder Chefcoach Martin Helmig (dessen Neffe Rex für Mannheim spielt) das Kommando im Dugout. Außer den länger Verletzten wie Nino Sacasa und Pascal Amon steht aller Wahrscheinlichkeit der gesamte Kader zur Verfügung.

Die Legionäre sind nach den etwas ernüchternden Begegnungen in Heidenheim wieder auf der Siegerstraße und wollen die gegen Stuttgart neu gestartete Serie gegen Mannheim fortsetzen. Die Tornados sind eher schlecht in die Saison gestartet und haben bisher erst einen Sieg (gegen die Haar Disciples) bei zehn Niederlagen eingefahren.

Frische Neuzugänge

Folgerichtig kommen die Gäste als Schlusslicht der Tabelle nach Regensburg. Sie kommen allerdings mit recht frischer Verstärkung. Shortstop Jack Lombardi und Pitcher Bernini Engelhardt sind erst vor kurzem zum Team gestoßen. Beide waren zuletzt im Einsatz für US-Colleges.

Ehrenamt und Vespa Special

Auch die Heimspiele gegen Mannheim werden von besonderen Aktionen begleitet. Der Mittwochabend ist dem Ehrenamt gewidmet. Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte, ihre Familienangehörigen sowie eine Begleitperson haben an diesem Abend freien Eintritt. Dafür einfach an Kasse 3 die Ehrenamtskarte vorzeigen.

Am Donnerstag ist in der Armin-Wolf-Baseballarena italienische Atmosphäre zu erleben. Die Mitglieder des Vespa Clubs sorgen mit ihren Fahrzeugen für die entsprechende Stimmung. Außerdem gibt es ein Glücksrad und Giveaways.