Sa. 20.07.2024 / 14:00

Legionäre Logo

vs. München-Haar Disciples

Mi. 05.06.2024 / 19: 00 vs. Eagles Praha

Gehören mit Matthias Vogl zu den Nominierten für die deutsche U18: (v.li.) Owen Fierlbeck, Jona Widmann, Matthias Bullmann, Domenic Rauwolf und Julian Siegert-Bomhard.
Gehören mit Matthias Vogl zu den Nominierten für die deutsche U18: (v.li.) Owen Fierlbeck, Jona Widmann, Matthias Bullmann, Domenic Rauwolf und Julian Siegert-Bomhard.

Über Teneriffa in die Armin-Wolf-Arena

Im Juli 2024 tritt die deutsche U18-Nationalmannschaft bei der EM in Regensburg an. Zum Abschluss des Jahres 2023 hat sich das Team den Turniersieg bei der Tenerife Baseball Winter League geholt. Mit dabei fünf Spieler aus Regensburg.

Das Finale hatte bereits einen Hauch von Europameisterschaft. Die deutsche U18-Nationalmannschaft setzte sich im Endspiel der Tenerife Baseball Winter League gegen ein durch südamerikanische Spieler verstärktes Team aus Italien durch. Ein guter Abschluss des Jahres und ein Zeichen der Hoffnung mit Blick auf die im Juli in Regensburg stattfindende EM.

Cheftrainer Georg Bull freute sich nicht nur darüber, dass sich das deutsche Team im dritten Anlauf auf Teneriffa durchsetzen konnte. Er zeigte sich vor allem von der „sehr geschlossenen Mannschaftsleistung“ angetan. Das Team sei mit „viel Energie, Konzentration und Selbstvertrauen“ aufgetreten, so Bull auf der Website der Deutschen Baseball Akademie.

Zum erfolgreichen deutschen Team gehörten auch fünf junge Baseballer aus Regensburg. Owen Fierlbeck, Jona Widmann, Matthias Bullmann, Domenic Rauwolf und Julian Siegert-Bomhard, alle von der Regensburger Akademie, nutzten die Gelegenheit, sich bei den Coaches für die Teilnahme an der im wahrsten Sinne des Wortes Heim-Europameisterschaft zu empfehlen.

Zu den Beobachtern des Turniers gehörten neben Scouts aus der MLB auch der Legionäre-Headcoach Martin Helmig. Sohn Lou, der sich nach überstandener Schulterverletzung aktuell auf Teneriffa für die kommende Saison in den USA fit macht, stattete außerdem dem deutschen U18-Team einen längeren Besuch, teilte seine Erfahrung mit den noch jüngeren Spielern.

Für die U18 geht es im Februar mit einem Lehrgang in Puerto Rico weiter. Welche Spieler dafür nominiert werden, steht noch nicht fest.