Fr. 07.05.2021 / 19:00

Legionäre Logo

vs. Heidenheim Heideköpfe

Legionäre demonstrieren deutliche Überlegenheit gegenüber Ulm

Es war das von vielen erwartete Ergebnis und aus Regensburger Sicht auch schönes Baseballspiel, dass die Guggenberger Legionäre am Samstag bei den IT sure Falcons Ulm in der noch jungen Bundesliga-Saison abgeliefert haben. Gleich zu Beginn konnten sie eine kleine Führung von 3:0 auf die Anzeigentafel bringen. Am Ende gewann man des erste Spiel des Double-Headers nach nur 6 Innings deutlich mit 20:1. Foto: René Thalemann (@photosbyrt)

Im dritten Inning war es ausgerechnet der gebürtige Neu-Ulmer Elias Redle, der gegen seinen ehemaligen Verein ohne mit der Wimper zu zucken den Ball für einen Grandslam-Homerun aus dem Ulmer Baseballfeld schlug. Für Elias, der bereits seit einigen Jahren das Regensburger Baseball-Internet besucht, sollte es aber nicht der letzte starke Auftritt in diesem Spiel bleiben. Nach weiteren Runs im vierten und fünften Spielabschnitt stand es vorübergehend 14:0 als die Falcons nach einem RBI-Single von Lukas Antoniuk den ersten Run für sein Team nach Hause brachte.

Mit drei weiteren Homeruns im sechsten und aufgrund der Mercy-Rule auch letzten Inning für dieses Spiel bewiesen die Guggenberger Legionäre Regensburg noch einmal eindrucksvoll ihre Offensiv-Kraft. David Grimes mit einem Single-Homerun, der mit 8 RBI hervorragend spielende Elias Redle mit einem 3-Run-Homerun und Alexander Schmid mit einem abschließenden 2-Run-Home sorgten für den Endstand von 20:1.

123456789RHE
Guggenberger Legionäre30542620151
IT sure Falcons Ulm000010153

LETZTES SPIEL

Mainz Athletics

Guggenberger Legionäre

1:15

NÄCHSTES SPIEL

Guggenberger Legionäre

Heidenheim Heideköpfe

Fr. 07.05.2021

19:00 Uhr

Tabelle

# Team W L PCT
1. HDH 10 - 1.000
2. REG 9 1 .900
3. STU 7 3 .700
4. MAI 4 6 .400
5. HAA 4 6 .400
6. MAT 4 6 .400
7. TUB 2 8 .200
8. ULM - 10 .000

...

Quicklinks

Follow us