[bsm_show_nextMatchBanner data="date,time,home,away,league" club="REG" club_filtersettings="home" only_leagues="1BLHPO" date_dayofweek="short" gamedays="any" exclude_states="played"]

„Regensburg ist das Herz des Baseball-Sports in Europa“

Die internationale Baseball-Welt wird im September nach Regensburg schauen. In der Armin-Wolf-Arena findet vom 16. bis 21.9. mit den World Baseball Classic Qualifiers die Vorrunde zum wichtigsten Baseball-Turnier für Nationalmannschaften statt. Deutschland will es zur WM schaffen.

Die WBC werden von der Major League Baseball zusammen mit der MLB Players Association veranstaltet und als offizielle Weltmeisterschaft ausgetragen. Die Qualifiers sind sicher eine der sportlich hochkarätigsten Veranstaltungen, die es in diesem Jahr in Deutschland zu erleben gibt. Sie bieten außerdem die einzigartige Möglichkeit, internationale Baseball-Atmosphäre direkt vor Ort zu erleben.

Zimmermann: „Wir haben es geschafft“


„Ein gutes Jahr an Arbeit und sehr viel Anstrengung hat es gebraucht, aber jetzt haben wir es geschafft“ sagt Armin Zimmermann, CEO der Legionäre AG, mit einer Mischung aus großer Freude und ein wenig Erleichterung. Jetzt wollen Zimmermann und das Team dafür sorgen, dass während des Turniers vom 16. bis 21. September „jeden Tag das Stadion komplett voll ist“. Zimmermann nutzte die Gelegenheit auch zum Aufruf an Volunteers. So ein Turnier sei nur möglich mit der Unterstützung von vielen freiwilligen Helfern.

Regensburg hat als einziger europäischer Spielort den Zuschlag bekommen. Weltweit gibt es nur zwei Qualifikationsturniere. Vier Qualifikanten nehmen dann an den World Baseball Classic, also der WM selbst, teil. Die fünfte Auflage der Classic, die vom 8. bis 21. März 2023 ausgetragen wird, findet im Intercontinental Stadium in Taichung, Taiwan, im Tokyo Dome in Japan, im Chase Field, der Heimat der Arizona Diamondbacks, in Phoenix und im LoanDepot Park, der Heimat der Miami Marlins, in Florida statt.

Jim Small, Präsident der World Baseball Classic, unterstrich bei der Pressekonferenz noch einmal die Bedeutung des Turniers für die Baseball-Welt. An Regensburg haben er und seine Organisation aus 2012 beste Erinnerungen. Dies sei auch ein Grund dafür gewesen, dass die Stadt noch einmal als Austragungsstätte ausgewählt worden sei. Baseball sei eine der am stärksten wachsenden Sportarten insbesondere in Europa, und „Regensburg ist eine Heimat für Baseball, das Herz des Baseball-Sports in Europa“. Die World Baseball Classic Qualifiers sollen die Weiterentwicklung des Sports international und national fördern.

Auszeichnung für die Anstrengungen

Mit dem Zuschlag als Austragungsstätte wird einmal mehr die Bedeutung der Guggenberger Legionäre für die positive Entwicklung des Sports in ganz Deutschland unterstrichen. Eine entscheidende Rolle spielen dabei auch die europaweit einzigartigen Rahmenbedingungen in der weiter ausgebauten Armin-Wolf-Arena. Für Sportbürgermeisterin Astrid Freudenstein ist das Turnier auch eine Auszeichnung für die Anstrengungen der Baseball-Enthusiasten bei den Guggenberger Legionären.

Jochen Bender, Präsident des bayerischen Baseball- und Softball-Verbandes, verwies auch auf die besonderen Rahmenbedingungen für den Sport in Regensburg, die mit dem neuen Landesleistungszentrum noch besser geworden seien. Dies sei so auch nur durch die große Unterstützung der Stadt Regensburg möglich, so Bender an die Adresse von Bürgermeisterin Freudenstein.

Deutschland hat gute Chancen

Von einer „großen Ehre für den deutschen Baseball“ spricht Philipp Würfel, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Baseball-Verbandes. Erklärtes Ziel sei, sich für die WM-Hauptrunde, die WBC im kommenden Jahr, zu qualifizieren. Die Chance dafür sei so groß wie noch nie. Auch weil aus dem Turnier in Regensburg zwei Teams an den World Baseball Classic teilnehmen werden. Die Zusammenstellung der Mannschaft sei eine besondere Herausforderung, sagt Würfel. Es gehe darum, die richtige Mischung aus Spielern, die in den amerikanischen Minor Leagues aktiv sind und den Akteuren aus der Bundesliga zu finden. Sehr sicher werden in der Mannschaft auch aktive und ehemalige Spieler der Guggenberger Legionäre Regensburg stehen.

Ebenso sicher nicht dabei wird zumindest beim Qualifikationsturnier der große deutsche Baseball-Held Max Kepler sein. Etwas anders sieht die Sache allerdings aus, sollte es die deutsche Mannschaft tatsächlich in die Hauptrunde schaffen. Die WBC finden im März 2023 statt, also mitten im Spring Training der Major League Teams. Außerdem hat die MLB als Mitveranstalter durchaus Interesse an einer starken Besetzung des Turniers.

Auch ohne Max Kepler hat die deutsche Mannschaft aber durchaus Chancen, die Qualifikation zu schaffen. Mit Italien und den Niederlanden sind die aktuell stärksten europäischen Teams direkt für die WM qualifiziert. Bei der Vorrunde in Regensburg gilt Spanien als Favorit, Großbritannien als die große Unbekannte. Deutschland darf sich durchaus Chancen mindestens auf den zweiten Platz ausrechnen, der für den Start bei den WBC reichen würde.

Vom 16. – 21. September 2022 fand in Regensburg zum zweiten Mal das Qualifikationsturnier zur World Baseball Classic – der offiziellen Baseball-Weltmeisterschaft – statt. 6 Teams kämpften um den Einzug in die Finalrunde. Alle Informationen zum Event haben wir für Euch auf einer eigenen Seite zusammengefasst.

Quicklinks

Follow us