Fr. 21.06.2024 / 19:00

Legionäre Logo

vs. Mainz Athletics

Mi. 05.06.2024 / 19: 00 vs. Eagles Praha

Hier schwingt auch der CEO selbst mit Freude die Keule: Armin Zimmermann im HitTrax-Käfig. (Foto: Schellkopf)

Baseball-Erlebnis auf neuem Niveau – von Profi bis Hobby-Hitter

Hallentraining meets MLB: Im Landesleistungszentrum gibt es dank HitTrax jetzt ein völlig neues Baseball-Erlebnis für Spielerinnen und Spieler von Anfänger-Niveau bis Profi-Level. Personal für den Betrieb gesucht.

Der Legionäre-CEO schwingt durch – und freut sich. Auf den Monitoren ist eindeutig zu erkennen: Armin Zimmermann hat es im Petco Park, dem Stadion der San Diego Padres, auf die First Base geschafft. Ohne dafür laufen zu müssen wohlgemerkt. Und eigentlich steht er auch nicht im Petco Park, sondern in der Armin-Wolf-Arena. Treffen musste er den Ball allerdings schon. Armin Zimmermann testet gerade das nagelneue HitTrax-System im obersten Stockwerk des Landesleistungszentrums.

Zwei Schlagkäfige stehen zur Verfügung

Deutschlandweit einzigartige Installation

Die deutschlandweit einzigartige Installation mit zwei Cages ermöglicht Indoor-Baseball auf einem neuem Niveau. Hoch professionelles Training mit Videoaufzeichnung, Auswertungen, Statistiken und allem drum und dran ist dabei ebenso Teil des Systems wie der Spielemodus, in dem Hitter unterschiedlichsten Niveaus gegeneinander antreten können. MLB meets Videogames sozusagen, im Unterschied zu Switch oder Playstation werden hier aber echte Bälle geschlagen.

Tomas Bison betreut das Projekt bei den Guggenberger Legionären, unter seiner Regie ist das System in Betrieb genommen worden. Als professioneller Coach hat er natürlich einen besonderen Blick auf die Möglichkeiten der beiden Indoor-Cages mit spezieller Ausstattung. Das HitTrax-System bietet – einfach gesagt – eine Ballmaschine erweitert durch Augmented Reality und Videoaufzeichnung. Die Bilder auf den Monitoren erinnern dabei an sehr gut gemachte Games, Auswahl der MLB-Stadien inklusive.

Individuelle Profile, viele Varianten

Statt an der Konsole oder am Display wird dieses Game aber eben mit dem Baseball-Schläger und richtigen Bällen gespielt. Das System wird dabei den Anforderungen der jeweiligen Spielerinnen und Spieler angepasst.

Bevor der sieben Jahre alte Jakob an die Plate geht, richtet Tomas Bison sein Spieler-Profil ein, das alle wesentlichen Daten enthält. Auf Basis dieser Informationen werden dann die Bälle von der Maschine gepitched, wertet HitTrax die Ergebnisse der Schläge aus.

Der Einsatz der Maschine ist aber nicht die einige Möglichkeit. Es kann auch mit Livepitch, Toss oder vom Tee geschlagen werden.

Ergänzt werden kann das Ganze durch Videoaufzeichnungen, die automatisch den relevanten Zeitraum festhalten. Auf Basis der Videos kann dann der Swing analysiert und Verbesserungsmöglichkeiten erarbeitet werden. Sämtliche Daten sind im Spielerprofil dokumentiert und können jederzeit auch zuhause abgerufen werden.

Baseball muss aber vor allem auch Spaß machen. Genau dafür bietet HitTrax eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Im Game-Modus können beispielsweise mehrere Spielerinnen und Spieler gegeneinander antreten und ihre Hitting-Qualitäten beweisen. All das ist immer live zu verfolgen auf den Monitoren, die vom System bespielt werden.

Online buchbar

Die Legionäre-Anlage bietet zwei Schlagkäfige mit HitTrax-Einheiten, eine für Baseball und eine für Softball. Die HitTrax-Cages stehen allen Interessierten offen. Es gibt verschiedene Abo-Möglichkeiten und Einzeloptionen, die allesamt online gebucht werden können. Gleiches für die Zeiten in den Cages. Buchungsmöglichkeiten und weitere Information gibt es unter https://legionaere.de/hittrax/

Personal gesucht

Die neue Anlage bietet gleichzeitig auch neue Möglichkeiten, aktiver Teil der #LegionäreFamily zu werden. Die Guggenberger Legionäre suchen ab sofort Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Vollzeit, Teilzeit und Mini-Job für den Betrieb der neuen HitTrax-Anlage. Dabei geht es um die Betreuung des HitTrax-Systems, Catering sowie die Begleitung und den Service bei Incentives und anderen Veranstaltungen. Bei Interesse melde dich bitte unter hittrax@legionaere.de.