News | Softball U16 26. Oktober | Markus Brunner

Vor einigen Wochen, als die Covid-19 Zahlen noch verhalten waren, wurde der Meistertitel in einem Dreierturnier in Freising ermittelt. Teilnehmer waren Freising, München-Haar und die Legionärinnen. Das starke Team um Andi Ullmann, unterstütz von Liam, startete hervorragend in die Runde und legte gegen München-Haar gleich mit 22:5 vor. Freising konnte vorher sein Spiel gegen Haar ebenfalls deutlich gewinnen.

Weiterlesen…

News | Funball 17. Oktober | Wolfgang Liedl

Mit ihrem 11 : 8 Sieg im Finale gegen die Red Spartans sichern sich die Laub Raiders ihren ersten Stadtmeistertitel.

Drei Jahre nach ihrem Debüt können die Laub Raiders ihren ersten Titel in der Funball Stadtliga Regensburg feiern.

Weiterlesen…

News | 1. Mannschaft @ Heidenheim Heideköpfe 1. Oktober | Tobias Dietrich

Nach dem spannenden Auftakt ins Playoff Halbfinale am vergangenen Wochenende, an dem sich die Buchbinder Legionäre Regensburg und die Heidenheim Heideköpfe die Siege in den ersten beiden Spielen teilten, folgen an diesem Wochenende die verbleibenden Spiele der Best-of-5-Serie in Heidenheim. Am Samstag um 16 Uhr findet Spiel 3 im Heideköpfe Ballpark statt, bevor am Sonntag ab 12 Uhr Spiel 4 und ein mögliches Spiel 5 stattfinden. Foto: Michael Schöberl

Weiterlesen…
Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
1. Mannschaft
Heidenheim Heideköpfe

Win: Jan Tomek

Loss: Lars Huijer

Dauer: 02:34 Stunden

News | Heidenheim Heideköpfe @ 1. Mannschaft 27. September | Tom Harmsen

Es wurde das erwartet spannende zweite Duell zwischen den Buchbinder Legionären Regensburg und den Heidenheim Heideköpfe – am Ende mit dem glücklicheren Ende für die Gäste aus Heidenheim. Die Legionäre hatten mit vielen guten Chancen in den letzten Innings den Sieg zwar selbst in der Hand aber unterlagen dennoch knapp mit 5:4. In der die Best-of-Five-Serie konnte Heidenheim damit auf 1:1 ausgleichen. Am kommenden Wochenende geht es dann für die verbleibenden Spiele nach Heidenheim. Foto: Michael Schöberl

Weiterlesen…
Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Heidenheim Heideköpfe
1. Mannschaft

Win: Wesley Roemer

Save: Lars Huijer

Loss: Niklas Rimmel

News 18. September | Tobias Dietrich

Am 14. und 15. November findet in Regensburg ein Einladungscamp statt. Talentierte Spieler aus ganz Deutschland werden für dieses 2-Tages-Camp nach Regensburg kommen. Der Coaching Staff der Regensburger Academy wird professionell mit den Spielern arbeiten und Daten zur Athletik ermitteln.

Teilnehmer: Persönliche Einladungen mit weiteren Informationen werden per E-Mail an die Spieler verschickt.

News 15. September | Tobias Dietrich

Am kommenden Wochenende sind zum ersten Mal in dieser Saison bis zu 400 Zuschauer in der Armin-Wolf-Arena zugelassen. Hierzu bitten wir euch folgende wichtige Punkte zu beachten:

-Es gibt keinen Vorverkauf für Tickets. Auch eine Reservierung von Tickets ist nicht möglich. Tickets sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich. Die Kasse öffnet an beiden Tagen jeweils 1,5 Stunden vor Spielbeginn.

-Ausnahme: Tickets, die bereits vor Corona gekauft wurden. Diese Ticketinhaber wurden bereits per E-Mail kontaktiert und über den Ablauf informiert. Auch die Reservierungen für den Biergarten bleiben bestehen.

-Es dürfen maximal 400 Zuschauer ins Stadion. Sobald diese erreicht sind, ist der Zutritt zum Stadion nicht mehr möglich. Dies gilt auch für Mitglieder mit gültigem Mitgliedsausweis.

-Die Sitzplätze werden vom Personal zugewiesen. Es gibt keine freie Platzwahl!

-Die Sitzplätze dürfen nicht gewechselt werden und das Dazusetzten zu anderen Gruppen und Personen ist nicht gestattet.

-Das Verlassen des Sitzplatzes ist nur zu Foodshop-, Fanshop- und Toilettengängen zugelassen.

-Im kompletten Stadion gilt Maskenpflicht. Die Maske darf nur am zugewiesenen Sitzplatz abgenommen werden.

-Bei Nichteinhaltung dieser Regeln, droht ein Stadionverweis.

-Alle Besucher (unabhängig ob Fan, Mitglied oder Helfer) müssen das Stadion über die Kasse betreten, damit sie erfasst werden können.

-Auch die Besucher, die eine Reservierung im Biergarten haben, müssen das Stadion über die Kasse betreten. Nur für Gäste des Beach House ist der Zugang über den Beach House Eingang möglich.

News | Heidenheim Heideköpfe @ 1. Mannschaft 3. September | Tobias Dietrich

Wenn die Heidenheim Heideköpfe und die Buchbinder Legionäre aufeinander treffen, verspricht das seit Jahren spannenden Baseball. Mal mit dem besseren Ende für die Legionäre, Mal für die Heideköpfe. In diesem Jahr treffen die beiden Teams als nach vier Spieltagen ungeschlagene Spitzenreiter der Ben’s Baseball Bundesliga Süd aufeinander.

Aufgrund der Corona Beschränkungen sind auch weiterhin keine Zuschauer bei den Heimspielen in der Armin-Wolf-Arena zugelassen.Auch die Plätze im Beach House und im Biergarten sind für das kommende Wochenende bereits alle reserviert.

Ein Besuch der Spiele ohne eine Reservierung ist leider nicht möglich!

Alle Fans, die keinen Platz mehr reservieren konnten, können die Spiele wie gewohnt bei Legionäre TV online verfolgen. Unser TV Team bringt euch die Legionäre wie gewohnt direkt nach Hause und freut sich, wenn ihr einschaltet. Foto: Michael Schöberl

Weiterlesen…
Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Heidenheim Heideköpfe
1. Mannschaft

Win: Sven Schüller

Loss: Enorbel Marquez-Ramirez

Dauer: 02:59 Stunden

News | 1. Mannschaft 2. September | Tobias Dietrich

Zum zweiten Spieltag der Ben’s Baseball Bundesliga traf mit Devon Ramirez der letzte Neuzugang bei den Buchbinder Legionäre ein. Der 31 jährige aus Los Angeles stammende US-Amerikaner, der bereits zusammen mit Matt Vance für die Philippinen beim World Baseball Classic Qualifier auflief, hatte die Legionäre im vergangenen Winter kontaktiert. Nach einigen Gesprächen war klar, dass er als Pitching Coach nach Regensburg kommen soll. Aufgrund der durch Corona veränderten Situation mit dem verspäteten Saisonstart, kam Ramirez erst Mitte August in Regensburg an und unterstützt Tomas Bison jetzt als Assistenztrainer. In dieser Funktion kümmert er sich neben allgemeinen Aufgaben im Trainerstab hauptsächlich um die Outfielder. Foto: René Thalemann

Weiterlesen…

News 6. August | Tobias Dietrich

Am vergangenen Dienstag fand zum zweiten Mal der Verbindungslauf von Straubing nach Regensburg statt. Das Armin-Wolf-Laufteam wollte mit dieser Aktion auch dieses Jahr Geld für die Leukämiehilfe sammeln, um den Bau eines Sport- und Bewegungszentrums zu unterstützen. Die Läuferinnen und Läufer hatten sich 52,5 km vorgenommen und jeder Kilometer sollte von Sponsoren mit 100 € vergütet werden. Die Buchbinder Legionäre haben die Patenschaft für 2 Kilometer der Strecke übernommen.

Bereits seit vielen Jahren arbeiten die Buchbinder Legionäre immer wieder mit der Leukämiehilfe zusammen. Dieses Jahr soll es auch einen Aktionstag bei einem Heimspiel geben. Der Termin steht allerdings noch nicht fest, da aktuell keine Zuschauer bei den Spielen zugelassen sind.

News 6. August | Tobias Dietrich

12 Spieler des U15 Teams der YMCA Baseball Academy aus Italien trainieren diese Woche auf dem Gelände der Buchbinder Legionäre. Neben dem täglichen Training bestreiten die Nachwuchsbaseballer auch ein Spiel gegen die Jugend der Legionäre und reisten auch für ein Testspiel nach Prag.

Auch der Leiter der Academy, der ehemalige italienische Nationaltrainer Marco Mazzieri, ist mit dem Team in Regensburg und hofft darauf auch in den kommenden Jahren immer wieder nach Regensburg zu kommen. Die YMCA Academy ist offizieller Stützpunkt des italienischen Verbandes in der Toskana und betreut Sportler von 5 bis 15 Jahren.

Am Donnerstag Vormittag besuchte die Regensburger Sportbürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein die Academy beim Training. Sie begrüßte die italienischen Gäste und freute sich über die internationale Zusammenarbeit. Das Team hatten auch Geschenke von Bürgermeister von Castiglione della Pescaia dabei, die sie an Astrid Freudenstein überreichten.

News | Füssen Royal Bavarians @ 2. Mannschaft 5. August | Tobias Dietrich

Der erste Spieltag für die 2. Mannschaft der Buchbinder Legionäre begann gut. Im ersten Heimspiel gegen die Füssen Royal Bavarians konnte das Team von Alejandro Sanchez gleich im ersten Inning mit 2:0 in Führung gehen. Silvan Stilzebach und Kilian Redle hatten die Offensive mit Doubles in Schwung gebracht und kamen mit den ersten beiden Punkten nach Hause. Foto: Michael Schöberl

Auch im zweiten Inning ließen die Nachwuchsspieler nicht locker. Durch drei Hits, darunter dein 2-RBI-Single von Elias Redle, kamen vier weitere Punkte über die Homeplate. Ein überzeugender Philipp Meyer, der die Offensive der Füssener nicht zur Entfaltung kommen ließ, auf dem Mound und ein weiterer Punkt im dritten Inning führten zum 7:0 Zwischenstand.

Im vierten Inning übernahm Daniel Mendelsohn auf dem Hügel und musste einen Punkt zulassen. Die Offense konnte jedoch bei einsetzendem Regen aufgrund von Fehlern der Verteidigung erneut Punkten und baute den Vorsprung auf 9:1 aus. An dieser Stelle musste das Spiel in der unteren Hälfte des vierten Innings aufgrund des Regens abgebrochen werden. Das zweite Spiel konnte nicht mehr stattfinden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Füssen Royal Bavarians
2. Mannschaft

Win: Daniel Mendelsohn

Loss: Alp Dagistan

Dauer: 01:41 Stunden

Zuschauer: 0

News | Stuttgart Reds @ 1. Mannschaft 2. August | Tobias Dietrich

Am Samstag Nachmittag stand der letzte Test für die Buchbinder Legionäre vor dem Start der ersten Bundesliga gegen die Stuttgart Reds auf dem Programm. Bei über 30°C in der Armin-Wolf-Arena war es auch ein Duell mit den Temperaturen. Foto: René Thalemann

Niklas Rimmel begann für die Buchbinder Legionäre auf dem Mound und musste im zweiten Inning durch einen 2-Run-Homerun von Moritz van Bergen die ersten Punkte des Spiels zulassen. Die Legionäre antworteten jedoch direkt in der unteren Hälfte des Innings. Eric Harms und Mic Weigl waren durch Walks auf Base bekommen und konnten nach einem Hit von Youngster Marco Iberle und einem Wild Pitch zum 2:2 ausgleichen.

Nach zwei Unachtsamkeiten in der Regensburger Verteidigung erzielte William Germaine im dritten Inning das 3:2 für Stuttgart. Die Legionäre fanden in den folgenden Innings offensiv kein Mittel gegen das Stuttgarter pitching und so konnten die Reds durch drei weitere Homeruns von Jonas van Bergen und zweimal William Germaine die Führung auf 6:2 ausbauen.

Im neunten Inning brachte Carl Wenzel mit seinem RBI-Double die Legionäre zwar nochmal auf 6:3 heran, aber an der Niederlage konnten die Legionäre nichts mehr ändern.

Jetzt gilt es für die Regensburg die kommende Woche nochmal konzentriert im Training zu arbeiten, bevor am kommenden Freitag die Ulm Falcons um 19:30 Uhr zum ersten Saisonspiel in Regensburg eintreffen.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Stuttgart Reds
1. Mannschaft