Spielbericht | Mannheim Tornados @ 1. Mannschaft 19. September | Christian Swoboda

Zwölfter Sieg im 13. Spiel: Die Buchbinder Legionäre sind nach ihrem 6:1-Erfolg am Samstagabend gegen die Mannheim Tornados nur noch einen Sieg von der Südmeisterschaft entfernt. Am Sonntag um 14 Uhr folgt in der Armin-Wolf-Arena das letzte Spiel in der regulären Saison gegen den Rekordmeister vom Rhein. Foto: René Thalemann, Instagram: @photosbyrt

Für eine kleine Überraschung sorgte Cheftrainer Tomas Bison: Im Gegensatz zum bisherigen Saisonverlauf beorderte er nicht Jan Tomek, sondern Christian Pedrol als Starting Pitcher für Spiel eins auf den Wurfhügel. Der Deutsch-Brasilianer, der lange Zeit an einer Ellenbogenverletzung laboriert hatte, konnte zuvor erst zwei Einsätze und fünf Innings absolvieren. Gegen die Mannheimer bestritt der 20-Jährige dann eine starke Partie, in fünf Innings ließ er keinen Hit und nur zwei Walks bei vier Strikeouts zu.

Als Pedrol schließlich für Philipp Meyer Platz machte, hatten die Regensburger bereits eine 6:0-Führung herausgeholt. Jose Palacios erzielte im dritten Inning nach einem Sacrifice Fly von Alexander Schmidt den ersten Run. Im darauffolgenden Durchgang hatten sich die Hausherren gegen Mannheims Werfer Mitchell Hillert richtig warm geschwungen und ließen weitere Punkte folgen.

Lukas Jahn schickte mit seinem Double Matt Vance über die Homeplate und folgte kurze Zeit später auf einen Hit von Jonathan Heimler. Heimler selbst kam nach einem Single von Nino Sacasa zum 4:0 nach Hause. Im fünften Inning hämmerte dann Matt Vance den Ball über den Outfieldzaun, Pascal Amon tat es ihm kurz darauf gleich und markierte mit seinem sechsten Homerun in der Saison das 6:0.

Bei den Tornados kam mit Marius Wolf ein neuer Werfer, der auch das Regensburger Offensivtreiben stoppte. Die Gäste erzielten ihrenseits im achten Inning nach einem RBI-Double von Luis Diaz den Endstand zum 6:1. Im letzten Schlagdurchgang konnten die Mannheimer zwar noch einmal die Bases laden, aber der eingewechselte Werfer Tomas Ondra machte mit zwei Aus in Folge den Sack zu.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Mannheim Tornados
1. Mannschaft

Win: Christian Pedrol

Save: Tomas Ondra

Loss: Mitchell Hillert

Dauer: 02:52 Stunden