41302963551 7835d4c6de o

Spielbericht | 1. Mannschaft @ München-Haar Disciples 1. Mai | Christian Swoboda

Die Buchbinder kehren mit einem Derbysieg aus dem Ballpark Eglfing zurück. Die Regensburger gewannen am Maifeiertag bei den München-Haar Disciples mit 8:1. Mike Bolsenbroek legte dabei mit einer starken Pitcherleistung den Grundstein zum Erfolg. Der Niederländer gab in acht Innings nur einen Run sowie fünf Hits ab und verbuchte zehn Strikeouts. Am kommenden Freitag (19 Uhr) geht es mit dem Heimspiel gegen die Mainz Athletics weiter. Foto: Stefan Müller.

Im dritten Inning gingen die Buchbinder Legionäre in Führung. Nach einem Hit von Mic Weigl markierte Eric Harms das 1:0. Die Partie blieb weiter spannend, erst im sechsten Durchgang kam wieder Bewegung auf die Anzeigentafel. Matt Vance schickte mit seinem Double Alexander Schmidt zum 2:0 über die Homeplate.

Im darauffolgenden Abschnitt nutzten die Gäste von der Donau zwei Fehler der Disciples-Defensive und Michael Stephan, der an seiner alten Wirkungstätte mit vier Hits einen ganz starken Tag hatte, erzielte das 3:0. Die Entscheidung fiel im achten Durchgang: Weder der als Pitcher eingewechselte Nate Thomas noch Nachfolger Lukas Steinlein konnten ein Fünf-Punkte-Ralley der Regensburger verhindern.

David Dinski kam nach einem Hit von Michael Stephan zum 4:1 über die Platte, David Grimes folgte kurze Zeit später auf einen SacFly von Nino Sacasa zum 5:1, Michael Stephan erhöhte nach einem Hit von Marcel Jimenez zum 6:1. Jimenez und Jeffrey Arndt setzten nach einem weiteren Error den Schlusspunkt zum 8:1. Anschließend machte Jonathan Eisenhuth auf dem Mound den Sack zu.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
1. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 5 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 8 Scoreboard number 3Scoreboard number 1 Scoreboard number 0
München-Haar Disciples Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 7 Scoreboard number 3

Win: Mike Bolsenbroek

Loss: Jan Tomek