2018 04 28 regensburg   saarlouis k 50 preview

Spielbericht | Saarlouis Hornets @ 1. Mannschaft 29. April | Christian Swoboda

Die Buchbinder Legionäre gewannen am Sonntagnachmittag die zweite Partie gegen die Saarlouis Hornets mit 11:1 und feierten nach dem 16:4-Erfolg vom Vorabend einen Sweep. Während Pitcher Bill Greenfield die Gästeoffensive der Saarländer gut im Griff hatte, demonstrierten zwei Legionäre-Spieler ihren Qualitäten an der Platte. Wie schon im Spiel zuvor gelang Eric Harms ein Homerun. Mit fünf RBIs war Michael Stephan an fast der Hälfte der Regensburger Runs beteiligt. Bereits am Dienstag geht es mit dem bayerischen Derby bei den München-Haar Disciples weiter. Foto: Stefan Müller.

Die Buchbinder Legionäre fanden erneut gut und schnell in die Partie. Nach einem Walk und drei Hits lagen sie nach dem Auftaktinning mit 3:0 in Front. Im vierten Inning gelang den Hornets der erste Run in diesem Spiel, doch es sollte der einzige bleiben. Bill Greenfield zeigte eine souveräne Leistung und gab in sechs eingesetzten Innings nur vier Hits sowie ein Walk ab und warf fünf Strikeouts.

Die Regensburger bauten im fünften Durchgang die Führung weiter aus. Erst nutzten sie einen Fehler der Hornets-Defense zum 4:1, direkt im Anschluss hämmerte dann Eric Harms den Ball über den Outfieldzaun zum 6:1. Im siebten Abschnitt sorgten die Legionäre aufgrund der Ten-Run-Rule für das vorzeitige Ende.

Nachdem Daniel Mendelsohn, der für Greenfield gekommen war, in der Defensive nichts anbrennen ließ, übten die Hausherren anschließend enormen Druck auf den für Peter Mick eingewechselten Jake Levin aus. Bei vollbesetzten Bases baute Michael Stephan mit einem 3-RBI-Double zuerst den Vorsprung auf 9:1 aus. Danach schickte Alexander Schmidt mit seinem Walk-off-Hit Michael Stephan und David Dinski zum 11:1 über die Homeplate.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Saarlouis Hornets Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 5 Scoreboard number 2
1. Mannschaft Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 5 Scoreboard number 1Scoreboard number 1 Scoreboard number 0Scoreboard number 1 Scoreboard number 0

Win: Bill Greenfield

Loss: Peter Mick