Spielbericht | München-Haar Disciples @ Schüler Livepitch 1 29. April | Oliver Röttges

Dsc 0145

Am gestrigen Samstag war der dritte Double Header für die diesjährige Meisterschaft an der Reihe und auch gegen Haar konnte man souverän das Spielgeschehen bestimmen. Und das obwohl man deutlich geschwächt antreten musste. Domenic Rauwolf kämpft in Paderborn um den Einzug in den endgültigen Nationalmannschaftskader und Felix Stuber musste krankheitsbedingt zu Hause bleiben. Und so trat man mit genau 9 Spielern den Disciples gegenüber. Trotz des knappen Kaders, oder vielleicht gerade deshalb, zeigte das Team eine konzentrierte und mannschaftlich sehr starke Leistung. Kein Ball wurde verloren gegeben, und um jeden Punkt wurde gekämpft. Gutes Pitching, nahezu fehlerfreie Defence und überzeugendes Hitting sorgten dann in den beiden Spielen für ein klares 18:1 und ein 15:6. Play des Tages kam mit einem Diving Catch im Right Field von Nico Röttges. Aber an diesem Tag musste sich keiner hinter der Leistung eines Einzelnen verstecken. Nur am Ende des 3. Innings in Spiel zwei wurde es brenzlig, als Daniel Taiber beim Erzielen eines Runs mit dem gegnerischen Catcher zusammenprallte, und sich am Knie verletzte und für den Rest des Spieles nur noch proforma im Left field stand. Das starke Team ließ aber nichts mehr anbrennen und gutes Pitching von Tim Danner rettete sie über die Ziellinie.

Glückwunsch Jungs, starker Auftritt!

Spiel 2: http://legionaere.de/games/1606

Autor: Martin Taiber Foto: Peter Brandl

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
München-Haar Disciples Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 4 Scoreboard number 3 Scoreboard number 3
Schüler Livepitch 1 Scoreboard number 5 Scoreboard number 5 Scoreboard number 3 Scoreboard number 2 Scoreboard number 5Scoreboard number 1 Scoreboard number 0Scoreboard number 1 Scoreboard number 1

Dauer: 01:30 Stunden

Zuschauer: 30