Imgp6614 %282%29

Spielbericht | Softball Bundesliga @ Karlsruhe Cougars 16. April | Susanne Korbely

Auch den zweiten Spieltag der noch frischen Saison 2018 konnten die Legionärinnen für sich entscheiden. Mit Mercy-Rule und den eindeutigen Ergebnissen von 7:0 und 11:4 liefen sie in Karlsruhe zu ihrer Höchstform auf und ließen den Cougars keine Chance.

Wie schon in der vorherigen Woche ließen die Regensburgerinnen im ersten Spiel ihre Gegnerinnen nicht einen einzigen Run erzielen. Doch an ihrer eigenen Schlagkraft fehlte es nicht. Die Legionäre Damen brachten in jedem Inning Läuferinnen auf die Bases und konnten die Cougars durch aggressives Baserunning aus dem Konzept bringen, was zu Fehlern in ihrer Defensive führte, die sofort ausgenutzt und in Punkte verwandelt wurden. Das wie immer starke Pitching von Lara Ullmann und sehr gute defensive Leistungen brachte die Cougars auch am Schlag aus der Ruhe und den Legionärinnen den Sieg. Durch einen grandiosen Diving-Catch der Rightfielderin Jessica Eiting griff schon im 5. Inning die 7-Run-Rule und das Spiel wurde nach einer guten Stunde und einem Punktestand von 7:0 beendet.

Das zweite Spiel begann aus Sicht der Legionäre etwas holpriger. Nach einem schnellen 1. Inning konnte die Heimmannschaft die Regensburger Defense durch schön gesetzte Bunts etwas aufmischen und mit drei Runs in Führung gehen. Dies ließen die Oberpfälzerinnen jedoch nicht auf sich sitzen und zogen im nächsten Inning durch einen Triple von Lara Ullman gleich und holten sich anschließend mit zwei weiteren Punkten die Führung. Die Cougars konnten in diesem Inning noch auf 5:4 verkürzen, mehr ließen die Legionärinnen jedoch nicht zu. Im 4. Inning bauten die Regensburgerinnen ihre Führung noch einmal mit drei weiteren Punkten aus und schafften es, trotz Bases Loaded, einen kühlen Kopf zu bewahren, mit einem Double-Play an Home und First Base die Situation zu entschärfen und mit einem anschließenden Strike-Out und das Inning zu beenden. Im 6. Inning beendeten die Legionärinnen vorzeitig das Spiel, indem sie noch einmal mit drei Punkten nachlegten und sich defensiv ebenso stark zeigten wie zuvor. Somit ging auch das 2. Spiel mit 11:4 an die Legionärinnen.

Mit 4 Wins in Folge haben die Regensburgerinnen ihre Siege der vergangenen Saison nun schon verdoppelt, was auf weitere sehr gute Spiele und noch einige Wins mehr hoffen lässt. Am Sonntag erwarten die Legionärinnen die München-Haar Disciples auf ihrem Feld und hoffen auf viele Zuschauer, die sie anfeuern und unterstützen.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Softball Bundesliga Scoreboard number 1 Scoreboard number 3 Scoreboard number 1 Scoreboard number 2 Scoreboard number 0 Scoreboard number 7 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0
Karlsruhe Cougars Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0

Win: Lara Ullmann

Loss: L. Kälblein

Dauer: 01:17 Stunden

Zuschauer: 50