Buchbinder legion%c3%a4re pk web

Vorberichterstattung | 1. Mannschaft @ Stuttgart Reds 29. März | Christian Swoboda

Am Osterwochenende geht es für die Buchbinder Legionäre bereits um die ersten Punkte. Die Regensburger Baseballer müssen zum Auftakt der 1. Bundesliga Süd bei den Stuttgart Reds antreten. Gespielt wird am Karsamstag um 18 Uhr und am Ostersonntag um 13 Uhr. Die Heimpremiere folgt eine Woche später gegen die Mannheim Tornados. Foto: Christian Swoboda.

„Wir wollen gleich richtig losstarten“, ist Cheftrainer Kai Gronauer zuversichtlich, dass sich das lange und intensive Wintertraining samt Trainingslager in Barcelona auszahlen wird. Am vergangenen Wochenende gab es zum Abschluss der Vorbereitungsphase mit 11:2 und 10:0 zwei deutliche Siege gegen die Berlin Flamingos. „Ich bin mit unserem Auftritt sehr zufrieden“, fällt das Fazit des Baseballcoaches gegen den Aufsteiger in die 1. Bundesliga Nord positiv aus.

Bei den Stuttgartern gab es zur Vorsaison nur wenige Veränderungen im Kader. Als neuer Coach wurde der ehemalige Mainzer Meistercoach Ulli Wermuth verpflichtet. Mit Catcher Riley Moore (USA) und Pitcher Jesus Parra (Venezula) kamen zwei neue Kontingentspieler an den Neckar. Zudem ist auch der spanische Infielder Xavier Gonzalez wieder dabei. Ansonsten besteht der Kader aus einer Mischung von Routiniers wie Hagen Rätz, Marcel Hering und Ruben Kratky sowie eigenen Talenten wie Jonas van Bergen, Daniel Zeller und Matthias Schmitt.

Mit 24 Mann im Kader ist der Regensburger Kader stark besetzt. „Jeder Spieler bekommt seine Chance, wenn er bereit ist, alles für den Erfolg der Mannschaft zu tun“, sagt Gronauer, der bereits seine Stammformation gefunden hat. So rücken die Neuzugänge Michael Stephan (First Base) und Eric Harms (Centerfield) in die Aufstellung.

Außer Jonathan Eisenhuth, der noch an einer Ellenbogenverletzung laboriert, stehen alle Mann zur Verfügung. Neben Mike Bolsenbroek ist Bill Greenfield für Spiel zwei als Starting Pitcher vorgesehen. „Ich bin nach Regensburg gekommen, um Spiele zu gewinnen“, sagt der 23-jährige US-Amerikaner, der bei seinen ersten Auftritten einen guten Eindruck hinterließ.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
1. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 4 Scoreboard number 4 Scoreboard number 2
Stuttgart Reds Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 6 Scoreboard number 2

Win: Mike Bolsenbroek

Save: Niklas Rimmel

Loss: Hagen Rätz