Supersat2017

News | Funball 18. Oktober | Martin Haushalter

Auch in 2017 haben sie es wieder geschafft. Trotz eines schwachen Saisonstarts haben sich die Gallier ins Finale gekämpft und dort die Conti Tigers bezwungen.

Bei bestem Herbstwetter fand letztes Wochenende der Super Saturday statt, bei dem die ersten 6 Platzierungen ausgespielt wurden. Im Finale standen sich die Conti Tigers und Dauersieger Gallier gegenüber. Zunächst agierten beide Teams vorsichtig und nervös. Die Gallier konnten im Laufe des Spiels ihre gefürchtete Schlagstärke zeigen und zogen davon. Eine Rallye der Conti Tigers im siebten und letzten Inning machte das Spiel nochmal spannend, reichte aber letzten Endes nicht. Der Sieg ging mit 20:17 an die Gallier und somit auch die dritte Meisterschaft in Folge. Im Spiel um Platz 3 lieferten sich die Green Warriors und die Black Devils eine Schlacht, die erst im Extra Inning für die Green Warriors entschieden wurde. Mehrere Führungswechsel und gut aufgelegte Offense auf beiden Seite führten zu einer hochspannenden Partie. Im ersten Spiel des Tages um Platz 5 sicherten sich die Blue Bones gegen die Chiefs den Sieg. Die Stadtliga geht damit in die Offseason und wird sich im April mit der achten Saison zurückmelden.