News 16. September | Christian Swoboda

Die Junioren der Buchbinder Legionäre haben am Samstag mit Bravour ihren beiden Gruppenspiele bei der Deutschen Meisterschaft in Mainz gewonnen. Auf einen 11:0-Auftaktsieg gegen die Bad Homburg Hornets folgte ein 17:1 gegen die Berlin Wizards. Damit sind die Mannen von Coach Stefan Müller bereits als Gruppenerster für das morgige Halbfinale (Spielbeginn 9 Uhr) qualifiziert. Der Gegner steht noch nicht fest.