2017 06 09 amsterdam   regensburg 5 web

Vorberichterstattung | Saarlouis Hornets @ 1. Mannschaft 16. Juni | Christian Swoboda

Den Buchbinder Legionären blieb nach dem anstrengenden Europapokalturnier nur wenig Zeit zum Durchschnaufen. Samstag Abend um 19 Uhr sowie am Sonntag um 14 Uhr stehen zwei Heimspiele gegen den Aufsteiger Saarlouis Hornets in der Armin-Wolf-Arena auf dem Programm. Foto: Stefan Müller.

Nach dem enttäuschenden Abschneiden bei European Champions Cup ohne Sieg und dem Abstieg aus dem A-Pool richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Bundesliga. Die Regensburger liegen weiterhin drei Punkte hinter einem Play-off-Platz. Die Schützlinge von Cheftrainer Kai Gronauer haben es dennoch selbst in der Hand, ihr Saisonziel zu erreichen.

Mit zwei Heimsiegen gegen Saarlouis wollen die Regensburger in der Bundesliga noch einmal Fahrt aufnehmen. Die Saarländer stehen mit 3:17-Siegen auf Rang sieben zwar direkt hinter den Oberpfälzern (8:10-Siege), doch bei den 11:4- und 12:0-Siegen in den Hinspielen konnten die Legionäre ihre Überlegenheit gegenüber dem Aufsteiger zum Ausdruck bringen.

„Ich habe den Spielern bis Mittwoch trainingsfrei gegeben, damit sie sich von den Anstrengungen der letzten Tage erholen können und auch den Kopf wieder frei bekommen“, erklärt Gronauer. „Wir haben bei dem Turnier unsere Grenzen aufgezeigt bekommen. Das ist aber für unsere Entwicklung nicht verkehrt, denn so wissen wir, wo wir stehen und woran wir noch härter arbeiten müssen.“

Mit Eric Faint und Kevin Vance, der ein gutes Spiel gegen Amsterdam ablieferte, stehen dem Legionäre-Coach nun zwei weitere Pitcher für die restliche Saison in der Bundesliga zur Verfügung. Kai Gronauer hofft außerdem auf die Rückkehr der zuletzt angeschlagenen Werfer Niklas Rimmel und Philipp Meyer.

Die Saarlouis Hornets gehörten schon von 2001 bis 2010 der 1. Bundesliga Süd an. Nach zehn Jahren im Baseball-Oberhaus entschieden sich die Verantwortlichen aber für einen freiwilligen Abstieg und einen Neuanfang in der Regionalliga Südwest. Es dauerte aber nicht lange, bis die Saarländer wieder an der Erstliga-Pforte anklopften. Für sieben Hornets-Spieler ist die Bundesliga nicht neu, sie zählten schon 2010 dem Kader an.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Saarlouis Hornets Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 8 Scoreboard number 4
1. Mannschaft Scoreboard number 4 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 2 Scoreboard number 4 Scoreboard number 4Scoreboard number 1 Scoreboard number 3Scoreboard number 1 Scoreboard number 2

Win: Daniel Mendelsohn

Loss: Peter Mick