0706 reg   rim %2819%29 web

European Champions Cup 2017 | ASD Rimini Baseball @ 1. Mannschaft 7. Juni | Christian Swoboda

Beim Auftakt des European Champions Cup zeigten die Buchbinder Legionäre eine starke Leistung, mussten sich am Ende jedoch A.S.D. Rimini mit 2:5 geschlagen geben. Die Partie stand lange Zeit auf des Messers Schneide. Die Entscheidung fiel im achten Inning nach einem 2-Run-Homerun von Nicola Garbella. Drei weitere Runs im neunten Inning besiegelten endgültig die Niederlage. Die zwei Punkte zum Endstand erzielten die Hausherren im neunten und letzten Durchgang. Foto: Mike Hofmann.

Die Zuschauer bekamen ein packendes Werferduell zu sehen. Sowohl Jose Rosario, Riminis Pitcher-Ass aus der Dominikanischen Republik, wie auch Mike Bolsenbroek ließen die gegnerische Offensive sieben Innings nicht zur Entfaltung kommen. Der Regensburger Hüne absolvierte 122 Pitches, warf sechs Strikeouts und gab sechs Hits ab.

Der letzte Hit war jedoch einschneidend: Nicola Garbella jagte den Fastball über die Anzeigentafel zur 0:2-Führung der Gäste. Danach kam Daniel Mendelsohn für Bolsenbroek auf den Mound, der im neunten und letzten Durchgang noch drei weitere Punkte hinnehmen musste.

Die Buchbinder Legionäre, die lange Zeit mit Riminis Rosario nicht zu Rande kamen, hatten zwei Mal die Möglichkeit, selbst zu punkten, als sie alle Bases füllen konnten. Doch weder im sechsten noch im achten Inning gegen den frisch eingewechselten Carlos Turan wollte der Clutch-Hit gelingen.

Im neunten Durchgang war es den Regensburgern dennoch vergönnt, Ergebniskosmetik zu betreiben. Jeffrey Arndt erzielte den ersten Legionäre-Run nach einem Double von Elias von Garßen. Alexander Schmidt besorgte nach einem SacFly von Janis Muschik den 2:5-Endstand.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
ASD Rimini Baseball Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 3 Scoreboard number 5 Scoreboard number 8 Scoreboard number 0
1. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 2 Scoreboard number 4 Scoreboard number 2

Win: Jose Rosario

Loss: Mike Bolsenbroek