Raindelay web

Spielbericht | Mainz Athletics @ 1. Mannschaft 2. Oktober 2016 | Christian Swoboda

Der Traum von der sechsten Deutschen Meisterschaft ist geplatzt. Am Sonntag verloren die Buchbinder Legionäre das vierte Finalspiel mit 2:5. Die Mainzer dürfen nach 2007 zum zweiten Mal in der Armin-Wolf-Arena einen Meistertitel feiern. Der Finalfight vor 648 Zuschauern wurde von einer längeren Regenpause begleitet. Foto: Mike Hofmann.

In den ersten vier Innings tat sich nicht viel auf beiden Seiten. Regensburgs Clayton Voechting und der Mainzer Eric Massingham boten ein Werferduell auf Aufgenhöhe, bis Ende des vierten Innings schließlich der erwartete Regen einsetzte.

Bevor die Partie jedoch unterbrochen wurde, kassierten die Hausherren im fünften Durchgang das 0:1 durch den Mainzer Peter Johannessen. Nach der eineinhalbstündigen Spielunterbrechung kamen die Mainzer dann besser aus der Kabine zurück und legten sofort das 0:2 durch Trey Stover nach.

Im siebten Inning schwammen den Regensburgern endgültig die Felle davon. Mike Larson schickte mit seinem Double Thomas de Wolf und Max Boldt zum 0:4 über die Homeplate. Für Clayton Voechting war der Arbeitstag damit beendet. Daniel Mendelsohn betrat den Wurfhügel, der Junioren-Nationalspieler konnte das 0:5 durch Mike Larson nicht verhindern.

Im Gegenzug hatten die Buchbinder Legionäre endlich die Gelegenheit, ihrerseits Punkte auf die Anzeigentafel zu bringen. Doch bei Bases loaded wollte gegen den eingewechselten A's-Werfer Tim Stahlmann der Clutch Hit nicht gelingen.

Im achten Inning war der Bann endlich gebrochen. Nach einem Hit von Marcel Jimenez verkürzten Matt Vance und Ludwig Glaser auf 2:5. Allerdings kamen die Offensivbemühungen zu spät. Die Mainzer retten den Sieg im neunten Inning über die Runden und durften ihre zweite Meisterschaft feiern.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Mainz Athletics Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 5 Scoreboard number 8 Scoreboard number 1
1. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 4 Scoreboard number 0

Win: Eric Massingham

Loss: Clayton Voechting

Dauer: 04:22 Stunden

Zuschauer: 648