News 2. Oktober 2016 | Christian Swoboda

Die Jugendmannschaft der Buchbinder Legionäre kämpft an diesem Wochenende in Heidenheim um die Deutsche Meisterschaft. Am Samstag bestritten die Regensburger die ersten zwei Gruppenspiele. Zum Auftakt gab es einen 12:3-Erfolg gegen die Heidenheim Heideköpfe. Anschließend setzten sie sich gegen die Darmstadt Whippets mit 19:2 durch.

Am Sonntag folgen noch die Partien um 8:30 Uhr gegen die Bremen Dockers (0:2-Siege) und um 12 Uhr gegen die Berlin Rams (2:0). Im Spiel gegen die Bundeshauptstädter geht es voraussichtlich um den Gruppensieg und um die direkte Qualifikation für das Finale.