News | Funball 20. September 2015

Mlr logo

Nach der Vorrunde in der Funball Stadtliga Regensburg stehen nun die Paarungen für die finalen Begegnungen fest.

Hierbei konnten sich die Elsendorf Scorpions im entscheidenen Spiel gegen die Blue Bones, dank gutem Hit and Run und vier Homeruns, mit einem Ergebnis von 15:7 auf Platz vier in der Tabelle vorkämpfen. Die Elsendorfer spielen nun gegen die Conti Tigers im Finale um den dritten Platz.

In der Vorrunde lagen die Conti Tigers, dank starker Offensive lange Zeit in der Tabelle auf dem zweiten Rang, bis sie von einem fulminanten Endspurt durch die Red Spartans überholt wurden.

Die Red Spartans konnten das eigentlich Unmögliche in Ihrem letzten Vorrundenspiel mit einem 12:9 Sieg über die Black Devils erreichen und ziehen nun ins Finale gegen die bislang unbesiegten Gallier um den ersten Platz der Stadtliga Regensburg ein. Die Gallier konnten in der Vorrunde die Red Spartans klar mit 19:8 besiegen. Und nun freuen sich die Red Spartans natürlich über die Revanche und dann auch noch im Finale... Dabei hatten die Reds Spartans von Beginn an schwierige Spiele vor sich. Zum Beispiel konnte man unter anderem gegen die Green Warriors gerade mal mit 21:20 gewinnen.

Die Green Warriors sind die Mannschaft, die diese Saison jedem Team alles abverlangt hat. Meistens jubelte am Ende doch der Gegner. Im kommenden Jahr wird man dann noch härter an sich arbeiten, um mit ein wenig mehr Glück, ein Wörtchen im Kampf um die Regensburger Stadtligameisterschaft mitreden zu können.

Und so spielt man am Ende nur um den siebten Platz gegen den amtierenden Stadtligameister, die Black Devils. Dieses Jahr konnten die Teufel gut, aber nicht konstant genug, mit den am Ende vor ihnen liegenden Teams mithalten. Im kommenden Jahr wird man wieder angreifen und natürlich die Trophäe ergattern wollen. Mit zwei weniger zugelassenen Runs konnten die Conti Lions am Ende den sechsten Rang erreichen und spielen um Platz fünf.

Dieses Jahr konnten wir ein Team besonders in unser Herz schließen. Die Tickaroos, die angetreten sind, um in ihrer ersten Saison Spielerfahrung zu sammeln, können am Ende sagen, dass sie fast immer als einziges Team der Liga ein eigenes Team gestellt haben. Nochmal ein herzlichen Dank an die ganze Manschaft, die uns mit riesiger Leidenschaft und Spaß am Funball begeistert.

Wir sehen uns am Platz!

Eure http://www.stadtliga-regensburg.de