Keller 2017 06 10 rot vs san 0392 web

European Champions Cup 2017 | T & A San Marino @ Curacao Neptunus 10. Juni | Christian Swoboda

Der erste Finalist beim European Champions Cup 2017 steht fest: Curacao Neptuns aus Rotterdam behielt im Halbfinale gegen San Marino mit 7:1 die Oberhand. Die Holländer durften sich bei Diegomar Markwell für eine starke Pitching Performance bedanken. Foto: Walter Keller.

Der 36-jährige Routiner ging über das komplette Distanz, warf 121 Pitches und verbuchte sechs Strikeouts. Markwell ließ acht Hits und einen Walk zu. Ein Shutout-Sieg war ihm jedoch nicht vergönnt, Mario Chiarini erzielte im neunten Inning nach einem SacFly von Lorenzo Avagnina das 1:7. Danach machte Markwell mit einem Strikeout aber endgültig den Sack zu.

Die Holländer gingen im vierten Inning erstmals in Führung und packten im folgenden Abschnitt das 2:0 drauf. Ein Fünf-Punkte-Inning im siebten Durchlauf sorgte schließlich für die Entscheidung. Christian Diaz und Gregory Muller trugen zum Neptunus-Sieg je zwei Hits und zwei RBI bei.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
T & A San Marino Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 8 Scoreboard number 1
Curacao Neptunus Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 5 Scoreboard number 0 Scoreboard number 7 Scoreboard number 8 Scoreboard number 0

Win: Diegomar Markwell

Loss: Joshuah Kimborowicz