1006 rim   mai %2814%29 web

European Champions Cup 2017 | Mainz Athletics @ ASD Rimini Baseball 10. Juni | Monika Schramm

Fast dreieinhalb Stunden dauerte die hart umkämpfte Partie zwischen Rimini und den Mainz Athletics. Am Ende sicherten sich Italiener mit einem 13:8-Sieg den Klassenerhalt. Mainz spielt am Sonntag gegen den Abstieg. Foto: Mike Hofmann.

Den besseren Start in das Spiel gelang Rimini: Die Italiener gingen im ersten Durchgang mit 6:0 in Führung. Die Mainzer ließen sich dadurch nicht schocken und verkürzten schon im zweiten Durchgang auf 6:3. Rimini antwortete im Gegenzug und legte wieder einen Run oben drauf.

Ausgeglichen war das dritte Inning, in dem jede Mannschaft einen Punkt für sich verbuchen konnte. Im folgenden Durchlauf arbeitete sich Mainz noch einmal um zwei Punkte heran und verkürzte im fünften Inning sogar auf 8:7. Doch der 2-Run-Homerun von Frederico Celli und ein weiterer Punkt durch Nicola Garbella schien die Vorentscheidung für Rimini zu bringen.

Nach einem punktlosen sechsten Durchgang gelang den Athletics noch einmal der Anschluss auf 11:8. Mit zwei weiteren Runs im direkten Gegenzug machten die Italiener aber den Sack zu. Mit dem 13:8-Sieg schafften die Italiener den Klassenerhalt. Für die Mainz Athletics geht es morgen darum, nicht abzusteigen.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Mainz Athletics Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 1 Scoreboard number 2 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 8 Scoreboard number 8 Scoreboard number 1
ASD Rimini Baseball Scoreboard number 6 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 0 Scoreboard number 3Scoreboard number 1 Scoreboard number 5Scoreboard number 1 Scoreboard number 3

Win: Jose Escalona

Loss: Jeff Hunt