2017 06 09 rimini   san marino 12 web

European Champions Cup 2017 | T & A San Marino @ ASD Rimini Baseball 9. Juni | Christian Swoboda

Die letzte Entscheidung, wer ins Halbfinale einzieht ist gefallen. In einem spannenden und leicht erhitztem Duell der beiden IBL-Clubs setzte sich San Marino mit 6:3 gegen Rimini durch. Die Entscheidung fiel im Extra-Inning, nachdem beim 3:3 nach neun Durchläufen noch kein Sieger feststand. Foto: Stefan Müller.

San Marino ging schnell mit 2:0 in Front, doch Rimini konterte und übernahm im dritten Abschnitt mit 2:3 die Führung. Im sechsten Inning gelang San Marino der Ausgleich. Im neunten Inning wurde es noch einmal hitzig, als Rimini in der Offensive nahe dran war, das Spiel für sich zu entscheiden. Juan Infante versuchte nach einem Double von Dorsine Casares von der zweiten Base aus den Winning Run zu erzwingen, wurde aber ausgemacht. Nach der Kollison mit dem Catcher an der Homeplate kam es zu einem Bench Clearing.

Nachdem sich die Lage beruhigt und die Zankhähne getrennt waren, rettete sich San Marino ins Extra-Inning und konnte dort das Momentum für sich nutzen. Mit drei Runs in Folge sicherten sie sich die Halbfinalqualifikation.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 R H E
T & A San Marino Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 6 Scoreboard number 8 Scoreboard number 1
ASD Rimini Baseball Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 2 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 1Scoreboard number 1 Scoreboard number 1

Win: Rios Ascanio

Loss: Carlos Teran